KREATIV NACH LÖSUNGEN SUCHEN

Wie Kreativitätstechniken GründerInnen unterstützen.
Nutze diese Techniken auch wirklich und bereichere damit deinen Lösungsspielraum.

Ein Unternehmen zu gründen ist bereits ein kreativer Vorgang. Denn jede Gründerin / jeder Gründer ist gefordert, sich von Mitbewerbern abzuheben und dies gelingt nur mit einzigartig neuen und damit kreativen Herangehensweisen.
Und im Rahmen der Gründung und des Umsetzens des Geschäftsmodells kommen immer wieder neue Hürden auf einen zu, die es zu überwinden gilt. Und genau zur Umschiffung der Steine, die einem in den Weg gelegt werden und der Hürden (wie technische und/oder wirtschaftliche Herausforderungen), die man überspringen sollte, braucht es taktisches Geschick mit einer gehörigen Portion an Kreativität.

Jetzt kennt zwar jeder Kreativitätsmethoden wie Brainstorming, Brainwriting (z.B. 6-3-5-Methode) oder spezifische Methoden wie die 6-Hüte-Technik nach De Bono, doch sind meiner Erfahrung nach die meisten Menschen geneigt, bei Hürden und Problemen sofort eine mögliche Lösung hervorzuzaubern und nicht auf die Kraft von Kreativitätstechniken zu setzen.
Hand aufs Herz: Wie oft machst du bewusst ein konkretes Brainstorming, wie oft gehst du eine Osborne-Checkliste durch oder nutzt SCAMPER oder machst einen Walt-Disney-Lösungsprozess durch?

Dabei muss bei einer Hürde erst gar nicht die erstbeste Lösung herangezogen werden; denn vielleicht gibt es viel kreativere und nachhaltigere Lösungen.

In fast allen Kreativitätstechniken findet man in der ersten Stufe das Herausarbeiten der konkreten Fragestellung, dann folgt der Kreativitätsprozess, der dadurch gekennzeichnet ist, dass jede Lösungsidee gewünscht ist und im dritten Schritt werden dann die besten Ideen bewertet, die dann nach Möglichkeit in die Umsetzung gelangen sollen. 

Somit kommt fast in allen Kreativitätstechniken analog dem zweiten Schritt eine Phase des Brainstormings vor; also eine Phase, wo einfach nur Lösungsideen gesammelt und nicht vorderhand kritisiert werden. Denn die scheinbar schräge und unrealistische Idee des einen inspiriert den anderen zu einer genialen und durchaus umsetzbaren Idee. Dies Phase ist extrem wichtig. Denn du kannst bei allen Kreativitätstechniken darauf vertrauen, dass eh nicht nur „schräge“ Ideen entstehen, die dann umgesetzt werden sollen, da ohnedies die Ideen einem Bewertungsprozess zugeführt werden. 

In vielen weiteren Methoden geht es darum, die Denkbegrenzungen zu sprengen und daher werden unterschiedliche Blickwinkel eingenommen (sei es durch Einnehmen einer Rolle, durch das Betrachten der Fragestellung aus verschiedenen Richtungen oder durch das Assoziieren).

Nutze daher diese Qualitäten des Ideensprudelns und des Blickes über den Tellerrand hinaus, um die intelligentesten Lösungen zu entwickeln und wende Kreativitätstechniken auch wirklich für deine Problemstellungen an.

Autor: Dr. Harald Schützinger, OrangeCosmos
Harald Schützinger – Orangecosmos (orange-cosmos.com)

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter

Teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter

Weitere

Kostenloser PDF Download

Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalte Neuigkeiten & Tipps rund um das Thema Unternehmensgründung

Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalte Neuigkeiten & Tipps rund um das Thema Unternehmensgründung

Vielen Dank für Deine Anmeldung!

Bitte überprüfe Dein Email-Postfach und bestätige die Anmeldung mit dem übermittelten Anmeldelink.

Team

Unsere EXPERTEN im Detail

Petra Baumgarthuber MBA

Es ist nicht wichtig, wie groß der erst Schritt ist, sondern in welche Richtung er gesetzt wird!

Bereit für den Weg zum Erfolg?

Als Leading Guide baue ich die Brücke zwischen dem Feststecken und Vorwärtskommen. Ich unterstütze Menschen und Organisationen auf der Suche nach Orientierung, begleite sie in Entscheidungsprozessen und filtere ihre Stärken, damit sie sich zukunftsstark positionieren können.

Es geht darum, den Blick nach vorne zu richten, Potentiale zu erkennen und mit Neugier, Vertrauen und Freude an der Erfahrung einen neuen Weg einzuschlagen.

Gehen wir ihn gemeinsam, den Weg zum Erfolg!

Team

Unsere EXPERTEN im Detail

Fokus: Wachstumschancen flexibel nützen und umsetzen

Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing. Armin Völkl-Leitner

" PROFITABEL, ZUVERLÄSSIG & ERFOLGREICH"

. . . damit sich Leistung und Einsatz lohnen!

Ich freue mich auf Ihren Anruf:
Als Vertriebsspezialist biete ich Ihrem Unternehmen mehr als 30 Jahre nationale und internationale  Erfahrung im beratungsintensiven B2B + B2C  Vertrieb. Sie brauchen volle Flexibilität, Vertrauen und Sicherheit bei der Umsetzung Ihrer Vertriebsaufgaben. So erreichen Sie Ihre Vertriebsziele ohne finanzielles Risiko und zusätzliche Personalkosten.

Mein Mehrwert:
Ich generiere die Leads für das Neukundengeschäft.
Als echter Vertriebsprofi verkaufe ich Produkte und Dienstleistungen mit dem Wissen eines Unternehmensberaters und schaffe so einen echten Mehrwert für Ihre Kunden und Ihr Unternehmen.
Ein Verkäufer muss mehr können, als nur das Produkt zu erklären.

Ich bin spezialisierter Berater für den geförderten Notfallschutz und Unternehmenssicherung. Im Beraterfinder Huddlex von der WKOÖ bin ich auch als ErfolgPlus Berater gelistet. 
5 Spezialisten leisten mehr als nur einer, deshalb bin ich Partner im Team vom wertmotor.